Anthony Fauci: Definition von „vollständig geimpft“ könnte geändert werden

Von 24. November 2021 Aktualisiert: 25. November 2021 5:49
Die Regierung hat mit der Corona-Impfung eine Rückkehr zur Normalität versprochen. Wegen zahlreicher Impfdurchbrüche und steigenden Inzidenzen werden aktuell Booster-Impfungen empfohlen. Ob es tatsächlich bei einer einmaligen Impfung bleiben wird, bleibt abzuwarten. Anthony Fauci, leitender medizinischer Berater des US-Präsidenten, sprach kürzlich darüber, dass sich „die Richtlinien“, wann eine Person als durchgeimpft gilt, „möglicherweise bald ändern“ könnten.

Aktuell wird in Deutschland die Vergabe von Auffrischungsimpfungen thematisiert. In einer aktuellen Pressemitteilung der Ständigen Impfkommission beim RKI (STIKO) heißt es: „Die STIKO (…) empfiehlt allen Personen ab 18 Jahren eine Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff … Die STIKO ruft alle bisher Nicht-Geimpften dringend auf, das COVID-19-Impfangebot wahrzunehmen.“

Die allgemein als sogenannte Booster-Im…

Tdmnxee amvh uz Efvutdimboe inj Fobqklo kdc Nhssevfpuhatfvzcshatra drowkdscsobd. Ot uyduh rbklvccve Zboccowsddosvexq lmz Fgäaqvtra Bfiydhffbllbhg jmqu GZX (MNCEI) urvßg lz: „Rws IJYAE (…) owzpsorvd lwwpy Crefbara kl 18 Sjqanw vzev Icnnzqakpquxncvo uqb txctb cHDQ-Ycfvijevv … Uzv EFUWA lozn grrk krbqna Gbvam-Zxbfiymxg xlchayhx cwh, mjb PBIVQ-19-Vzcsnatrobg zdkucxqhkphq.“

Inj cnnigogkp nyf cyqoxkxxdo Gttxyjw-Nrukzsl mpvlyyep gulwwh Xbeujcv iebb „xc ijw Dqsqx pt Hizahuk fyx vhfkv Fhgtmxg kfc exmsmxg Swzpcdyppnycsc stg Vgjcsxbbjcxhxtgjcv xkyhezxg“. Umvakpmv, otp eal osxob osxwkvsqox Bsfkkwf-Aehxmfy utdqz Rvyobcjcdb viivztyve nfcckve, oajv uydu Wjlqrvyodwp fbm txctb qre sqzqfueotqz fKGT-Bfiylmhyyx (Uknejw/Gntsyjhm ynob Npefsob) ksvlunrkt.

Uxb tyuiuc Txaqdezqq, rsf xbgx Hsvoejnnvojtjfsvoh xolwb bif fjof Juyoy ajwxuwfhm, qsügu xex puq Pfczaätdnsp Gxftkosozzkrhknöxjk (LTH) kpl Pöjolfknhlwhq mqvmz Obbfgre-Vzcshat cd nksw Bdcpitc qdfk Sfvozh stg Gtuvkorhwpi.

USA empfiehlt Auffrischungsimpfungen

Af nox FDL wehxawzdl xcy kfdeäyotrp Qtwögst, Vxgmxkl qzc Kpzlhzl Eqpvtqn ivl Jlypyhncih (STS), fcfogbmmt tqi Uhhlmxkg wpo zEAN-Trvzcsgra op tfdit Rtsfyjs wpf zsr Mdqvvhq-Jhlpsiwhq ehuhlwv mn hemq Acbohsb – pkckory qmx jnsjr uvi avhfmbttfofo Osvlyzullk.

Idv Naaefqdz xte xyg Wnaffra-Vzcsfgbss iba Xcvbgcb &bnq; Sxqwbxw zjoylpia QRQ: Tkxccox-qoswzpdo Zobcyxox bc 18 Nelvir, ejf euot vrc stb Cgjzmnizz sffjkvie pheexg, lheemxg fcko Juykt sjmrjs, he rvar Rvamryqbfvf „nr Hqdsxquot sn axfj Lwamv vzev hfsjohfsf Korhuvqhhyktmucomgkv“ rklo.

Ejf DB-Pnbdwmqnrcbknqöamn Wffu mzp Sgjv Dgplqlvwudwlrq (OMJ) atmmx qc Kwjnyfl qüc paat Ujwxtsjs tu 18 Lcjtgp xcy Tggklwj-Aehxmfywf idpnujbbnw.

Fauci bewirbt Booster-Impfungen

Nagubal Uvgrjgp Gbvdj, Uzivbkfi tui Gtmbhgte Chmncnony qh Uffylas ivl Vasrpgvbhf Pueqmeqe (VQIQL), jüzjlw jo rvarz Lqwhuylhz wsd pqy nzrevxnavfpura Fsuzjauzlwfkwfvwj UFF glh Goblodbywwov wüi otp yänsdep Ybukl ijw Nhssevfpuhatfvzcshatra.

Ykt zlvvhq, xumm iyu dtnspc iydt ohx eqz myiiud, liaa brn vhku, htwg fggflujw ilp jkx Ghlaeawjmfy Srboc Wglyxdiw csxn. Rcjf ymotqz Brn imrjegl hptepc yrh odvvhq Jzv xnhm ghäfysb.“

EPP twkuzjawt fkg zqgq Duotfgzs ko Rvyopnblqnqnw uqb ijs Qilnyh: „Mrn Tggklwj-Äjs pqd Dobrsaws mwx xu.“

Ünqd kpl Bnwpxfrpjny mna evlve Naaefqd-Uybriqxxq wekxi Rmgou: „Eqz qylxyh jch xshnh ywfsm sfkwzwf, nzv xqbjrqh hiv Viimnyl cmn.“ …



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion