Verkehrstau in Deutschland. Symbolbild.Foto: Jürgen Mahnke/dpa/dpa

Autobahnbaustellen in Deutschland sind Staufalle Nummer eins

Epoch Times27. Mai 2022 Aktualisiert: 27. Mai 2022 10:58

Die Autobahnbaustellen in Deutschland sind derzeit Staufalle Nummer eins. Wie der ADAC am Freitag in München mitteilte, gibt es aktuell rund 1.000 Baustellen im Autobahnnetz. Neben hohem Verkehrsaufkommen und Unfällen seien sie die Hauptursache für Staus und Verzögerungen.

Einige Autobahnabschnitte sind besonders stauanfällig. Dazu zählen die Autobahnen A3 zwischen Würzburg und Nürnberg, die A4 Richtung Dresden zwischen Dreieck Dresden-West und Dresden-Neustadt, die A 8 bei Pforzheim, die A9 zwischen Kreuz Nürnberg-Ost und Kreuz Nürnberg sowie die A45 in beiden Richtungen zwischen Lüdenscheid-Nord und Lüdenscheid wegen der Sperrung der Rahmede-Talbrücke.

Vor allem im Pfingstreiseverkehr, aber auch während der Sommerferien sollten Autofahrer dem Verkehrsklub zufolge auf diesen Abschnitten mit Staus und längeren Wartezeiten rechnen und die Bereiche notfalls großräumig umfahren. (afp/dl)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion