Beilmord in Ravensburg – Mann tötet Ehefrau und zwei Stieftöchter

Epoch Times1. Juli 2016 Aktualisiert: 8. Juli 2016 0:31
Der Notruf eines der Opfer erreichte am Freitag gegen 1.30 Uhr die Polizei, gleichzeitig wurden die Beamten aus der Nachbarschaft alarmiert. Als die Streife über die Terrassentür das Haus betritt, bietet sich ihr ein grausames Bild.

In jedem der Geschosse des dreistöckigen Hauses fand die Polizei eines der Opfer: die Frau (37) und die beiden Stieftöchter im Alter von 14 und 18 Jahren.

Die drei Opfer wurden mit einem Beil und einem Messer getötet. Weiterhin befand sich die fünfjährige Tochter des Mannes im Haus, die offenbar nichts von den Vorkommnissen mitbekommen hatte.

Auch der mutmaßliche Täter (53) war anwesend. Er räumte die Tat gegenüber den Kriminalbeamten ein.

Der Tatverdächtige wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt, so Oberstaatsanwalt Karl-Josef Diehl, meldete "Focus". (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN