Bericht: In Berlin festgenommener Pakistaner offenbar nicht der Täter

Epoch Times20. Dezember 2016 Aktualisiert: 20. Dezember 2016 13:15

In der Berliner Polizeiführung geht man offenbar davon aus, dass es sich bei dem festgenommenen Pakistaner nicht um den Terroristen handelt, der den Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz begangen hat. Das berichtet die „Welt“ mit Verweis auf ranghohen Sicherheitskreise. Demnach seien Angaben des festgenommenen Mannes überprüft und als korrekt erachtet worden.

„Wir haben den falschen Mann“, sagte ein ranghoher Polizeiführer. „Und damit eine neue Lage. Denn der wahre Täter ist noch bewaffnet auf freiem Fuß und kann neuen Schaden anrichten.“ Die Bereitschaftspolizei der Hauptstadt und die Spezialkräfte wurden informiert. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN