Berlin: Bisse und Schläge in Moschee enden in Psychiatrie – Stuhlwürfe und Allahu Akbar gegen Polizei

Ein Mann weigerte sich, den Gebetsraum einer Berliner Moschee wieder zu verlassen und schlug einen Verantwortlichen, der die Polizei rief. Dann griff der Fremde wie von Sinnen die fünf Polizisten an ...
Text Version lesen