Bonn: Tödliche Messerattacke in Mehrfamilienhaus – Großeinsatz der Polizei mit Schusswaffen

Epoch Times8. Juli 2016 Aktualisiert: 8. Juli 2016 16:40
Am Freitagnachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Georg-von-Boeselager-Straße im nördlichen Bonner Ortsteil Auerberg zu einer tödlichen Messerattacke.

"Es gibt einen Toten", heißt es aus Polizeikreisen. Das Opfer starb noch auf dem Weg zum Krankenhaus.

Die Einsatzkräfte mussten Schusswaffen zur Klärung der Situation einsetzen. Nach Informationen des "Kölner Express" wurden drei Schüsse abgegeben. Der Angreifer wurde in diesem Zusammenhang schwer verletzt, so ein Polizeisprecher.

Eine verletzte Frau suchte selbständig einen Rettungswagen auf. Über eine mögliche Beziehung zu Täter und Opfer ist bislang nichts bekannt.

Weitere Infos folgen.

(sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN