CDU-Vize Bouffier dankt Merkel für „außergewöhnliche Leistung“ als Parteichefin

Epoch Times7. December 2018 Aktualisiert: 7. Dezember 2018 12:54
Der CDU-Vize Volker Bouffier hat Angela Merkel für ihre "außergewöhnliche Leistung" als Parteichefin gedankt.

Der hessische Ministerpräsident und CDU-Vize Volker Bouffier hat Angela Merkel für ihre „außergewöhnliche Leistung“ als Parteichefin gedankt.

Ihr Abgang sei ein „tiefer Einschnitt“ für die CDU, aber auch für Deutschland, sagte Bouffier am Freitag beim Bundesparteitag in Hamburg. „Das ist ein ganz besonderer Tag, das ist ein berührender Tag, das ist ein Tag, an dem wir Danke sagen.“

Deutschland sei heute ein „Hort außergewöhnlicher Stabilität“, auch das sei eine der besonderen Leistungen Merkels, sagte Bouffier unter Applaus weiter. In den 18 Jahren seien viele Entscheidungen getroffen worden, nicht jede habe Beifall gefunden, fügte er hinzu. So seien die Entscheidungen Merkels in der „Flüchtlings- und Migrationskrise“ bis heute Gegenstand kontroverser Debatten.

Bouffier eröffnete nach der Rede Merkels die Aussprache zur Würdigung der scheidenden Parteivorsitzenden.

Auf dem Parteitag in der Hansestadt werden 1001 Delegierte am Freitag über die Nachfolge von Merkel an der CDU-Spitze entscheiden. Sie gibt ihr Amt als Parteichefin nach mehr als 18 Jahren ab, will aber bis zum Ende der Legislaturperiode Kanzlerin bleiben. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, ,
Themen
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion