CSU-Innenexpertin Lindholz für Beitritt zum Migrationspakt

Epoch Times9. November 2018 Aktualisiert: 9. November 2018 9:06
Die Bundesrepublik "übererfülle" längst die Vorgaben des Paktes, schreibt die Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag. Sie sprach sich für einen Beitritt Deutschlands aus.

Die Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Andrea Lindholz (CSU), ist für den Beitritt Deutschlands zum umstrittenen UN-Migrationspakt.

Die Bundesrepublik „übererfülle“ längst die Vorgaben des Paktes, schrieb Lindholz in einem Gastbeitrag für das Nachrichtenmagazin Focus.

„Dazu verpflichten uns Grundgesetz und EU-Recht. Nachholbedarf haben andere Staaten bei Rücknahme, Identitätsprüfung, im Kampf gegen Schleuser und Fluchtursachen.“

All das adressiere der Pakt. Er sei zwar rechtlich unverbindlich, aber dennoch ein Erfolg. „Migration ist ein globales Phänomen, das nur international effektiv gesteuert werden kann“, sagte Lindholz dem Focus. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,
Themen
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion