Demonstrationen für Klima und gegen Kohle in Berlin und Köln

Epoch Times1. December 2018 Aktualisiert: 1. Dezember 2018 7:54
Ein breites Bündnis von Nichtregierungsorganisationen hat für Samstag zu Demonstrationen für mehr Klimaschutz aufgerufen. Die Demos kurz vor der UN-Klimakonferenz in Kattowitz stehen unter dem Motto "Kohle stoppen - Klimaschutz jetzt".

Ein breites Bündnis von Umweltverbänden und anderen Nichtregierungsorganisationen hat für Samstag (12.00 Uhr) zu Demonstrationen für mehr Klimaschutz aufgerufen.

Zu den Großkundgebungen im Berliner Regierungsviertel und an der Deutzer Werft in Köln erwarten die Veranstalter jeweils tausende Menschen. Die Doppel-Demo einen Tag vor dem Beginn der UN-Klimakonferenz in Kattowitz steht unter dem Motto „Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt!“

Eine zentrale Forderung der Kundgebungen ist die Abschaltung der Hälfte der Kohlekraftwerkskapazitäten in Deutschland bis 2020, um das Ziel einer Minderung des Treibhausgasausstoßes um 40 Prozent bis dahin doch noch zu erreichen. „Wir brauchen mehr Tempo beim Kohleausstieg“, heißt es im Aufruf der Veranstalter. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion