Ehrengast: Merkel hält Rede an der US-Eliteuniversität Harvard

Epoch Times29. Mai 2019 Aktualisiert: 29. Mai 2019 20:10
Bundeskanzlerin Merkel wird morgen als Ehrengast an der akademischen Abschlussfeier der berühmten Harvard-Universität teilnehmen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Donnerstag als Ehrengast an der akademischen Abschlussfeier der berühmten Harvard-Universität nahe Boston teilnehmen (Beginn der Zeremonien um 15.40 Uhr MESZ).

Die Kanzlerin wird die Hauptrednerin sein (Rede ab etwa 20.30 Uhr MESZ). Sie wird auch mit einem Ehrendoktor der Elitehochschule ausgezeichnet.

Harvard-Präsident Larry Bacow bezeichnete Merkel im Vorfeld als eine der „am stärksten bewunderten und einflussreichsten“ politischen Führungspersönlichkeiten unserer Zeit. Sie habe den Kurs „nicht nur ihrer Nation, sondern von Europa und der Welt“ geprägt.

Termine mit der US-Regierung hat die Kanzlerin während ihres Kurzbesuchs in den Vereinigten Staaten nicht, ein Stopp in Washington ist nicht geplant. Zuletzt war Merkel im April 2018 zu Besuch bei Präsident Donald Trump. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN