Ein UFO in Bremen? (+Video)

Epoch Times7. Januar 2014 Aktualisiert: 7. Januar 2014 19:46

Bremen – Zuerst ein UFO in Zwickau und jetzt Grossalarm wegen eines unbekanntes Flugobjekts am Bremer Flughafen!

https://youtube.com/watch?v=WSPVpUKqVSU
   

(Video von AnonymousFO)

In Sachsen stellte sich rasch heraus, dass das UFO ein selbstgebauter Zeppelin war. In Bremen ist die Sachlage da schon etwas komplizierter.

Der Flughafen bestätigte am Montagabend, mehrmals ein unbekanntes Flugobjekt am Radar gesichtet zu haben.

{H:1}

Das leuchtende Etwas wurde von der Polizei mit dem Hubschrauber und Streifenwagen verfolgt. Die Beamten beobachteten das „Raumschiff" zwar mit Nachtsichtgeräten und hatten einige Informationen darüber, konnten es jedoch nicht identifizieren.

„Zwei Beamte sahen um 18.31 Uhr am Stadionbad am Osterdeich einen hubschrauberähnlichen Gegenstand in rund 300 Meter Höhe. Das Objekt war aber kein Hubschrauber. Geräusche waren nicht wahrzunehmen. Das Objekt hatte starke Scheinwerfer und leuchtete in die Luft. Langsam schwebte es übers Weserstadion in Richtung Innenstadt. Die Beamten folgten im Streifenwagen. Dann flog das Objekt wieder in Richtung Neustadt und verschwand in den dunklen Wolken“, sagte der Polizeisprecher Nils Matthiesen in einem Interview mit der Bild.

Beamte die das UFO mit dem Hubschrauber verfolgten, bestätigten etwas gesehen zu haben. Das schwebende Flugobjekt verschwand aber nach wenigen Sekunden am Horizont.

Am Radar verschwand das Flugobjekt jedoch erst um 21 Uhr.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen, gefährlichem Eingriff in den Luftverkehr.

„Das ist eine Straftat und kann mit einer Geldstrafe oder bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden”, erklärt Nils Matthiesen der Bild.

Flugverkehr durch UFO behindert

Ein Flug musste wegen des UFO gestrichen, eine Maschine umgeleitet werden und ein Flugzeug aus Paris musste über Bremen in der Luft ausharren bis es Landeerlaubnis erhielt.

Matthiesen: „Wir wissen immer noch nicht, was das war. Aber es war was da.”

Vielleicht war es ja doch nur ein Drohne oder ein Zeppelin wie zuvor in Zwickau …  

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN