Ex-BND-Chef: „Wenn wir nichts ändern, droht es in Deutschland ungemütlich zu werden“

"Deutschland ist innerhalb Europas das gelobte Land für Asylbewerber und Migranten," sagt Ex-Geheimdienstler August Hanning in einem Interview mit der Bild. Wenn sich nicht bald die Sicherheitsarchitektur ändere, drohe es "künftig sehr ungemütlich zu werden."
Text Version lesen