Emnid-Umfrage: FDP legt im Sonntagstrend auf neun Prozent zu – Alle anderen Parteien unverändert

Epoch Times25. November 2018 Aktualisiert: 25. November 2018 12:25
Im aktuellen Sonntagstrend von Emnid legt die FDP um einen Punkt auf neun Prozent zu.

Im aktuellen Sonntagstrend legt die FDP um einen Punkt auf neun Prozent zu – alle anderen Parteien bleiben in der Wählergunst unverändert.

In der Emnid-Umfrage für die „Bild am Sonntag“ gaben 26 Prozent der Befragten an, sie würden bei einer anstehenden Bundestagswahl die Union wählen, die Grünen landeten ebenfalls unverändert mit 21 Prozent auf dem zweiten Platz.

SPD und AfD kamen auf 15 Prozent, die Linke ebenso wie die FDP auf neun Prozent. Sonstige Parteien verloren einen Zähler und standen zusammen genommen bei fünf Prozent. Befragt wurden zwischen dem 15. und dem 21. November 2361 Menschen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN