Bund fördert Hochschulen mit Milliarden – genaue Verwendung des Geldes ist unklar

Epoch Times15. September 2018 Aktualisiert: 15. September 2018 5:54
Der Bund fördert hunderttausende neue Studienplätze mit Milliardensummen. Wo das Geld genau eingesetzt wird, weiß die Bundesregierung allerdings nicht.

Angesichts des Runs auf die Hochschulen fördert der Bund hunderttausende neue Studienplätze mit Milliardensummen.

Wo das Geld genau eingesetzt wird, weiß die Bundesregierung allerdings nicht. Das geht aus einer Antwort des Bundesbildungsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt. Derzeit verhandeln Bund und Länder über die Nachfolge des Hochschulpakts 2020.

Wie aus der Regierungsantwort hervorgeht, liegen der Regierung keine Informationen zu einer Aufteilung der Bundesmittel nach Hochschultyp wie Universitäten und Fachhochschulen vor.

Das Ministerium verweist auf die Vereinbarung von Bund und Ländern zum Hochschulpakt, nach der der Bund den Ländern die Mittel „zur eigenen Bewirtschaftung“ zur Verfügung stellt.

Der FDP-Abgeordnete Jens Brandenburg, Sprecher für Studium seiner Fraktion, kritisierte: „Der Bundesregierung ist offensichtlich völlig egal, ob die Milliarden des Hochschulpakts überhaupt bei den Studierenden ankommen.“ (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN