Görlitz: Bürgermeister warnt „junge Damen“ vor abendlichen Spaziergängen

Epoch Times8. Juni 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 23:20
Der Bürgermeister im deutschen Görlitz warnt junge Frauen davor sich am Abend alleine auf öffentlichen Plätzen aufzuhalten. In den vergangenen drei Wochen kam es in Görlitz vermehrt zu Gewaltausbrüchen zwischen Deutschen, Polen und Syrern. Jetzt soll die Polizeipräsenz aufgestockt werden.

In einigen Teilen Deutschlands eskaliert die Gewalt: In Görlitz – an der polnischen Grenze – kam es jüngst zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Deutschen, Polen und Syrern, berichtet die "Kronen-Zeitung".

Deshalb habe der Bürgermeister der Stadt nun angekündigt, die Polizeikontrollen zu verschärfen. Zudem warnte er vor allem Frauen davor am Abend und in der Nacht unbegleitet aus dem Haus zu gehen. 

Wie die "Krone" berichtet, kam es erst am vergangenen Freitag in der Kleinstadt mit knapp 50.000 Einwohnern zu wilden Kämpfen zwischen 15 Männern im Alter von 14 bis 32 Jahren. Demnach habe es eine Rauferei gegeben, bei der offenbar  auch Holzstöcke, Eisenstangen und Messer eingesetzt wurden. Die Polizei konnte den Gewaltausbruch stoppen, verletzt wurde niemand. 

Vor allem in den letzten drei Wochen sei es in Görlitz zusehends zu Auseinandersetzungen gekommen. "Es sind Deutsche, Polen und Syrer, die sich treffen und ihre Fehden austragen. Sie kommen teilweise noch nicht mal aus Görlitz", gibt der parteilose Oberbürgermeister Siegfried Deinege laut "Krone" an.

Um die Bürger in Görlitz besser zu schützen fordert Deinege eine noch stärkere Polizeipräsenz. Vor allem auf öffentlichen Plätzen. Und das obwohl die Stadt bereits jetzt jene mit der stärksten Präsenz in der gesamten Region ist, so das Blatt.

Das Ziel des Politikers ist es demnach, dass die Zivilgesellschaft wieder auf diese Plätze zurückkehren kann. Doch aktuell warnt der Bürgermeister davor sich dort aufzuhalten – vor allem Abends. Und besonders empfehle er es "jungen Damen, nicht unbegleitet in den Abendstunden diese Plätze zu besuchen." Nicht nur in Görlitz sei dies für Frauen ratsam, sondern auch in anderen deutschen Städten. (so) 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, ,