Nord Stream 2-Projekt.Foto: Carsten Koall/Getty Images

Grüne begrüßen Frankreichs Widerstand gegen Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2

Epoch Times8. Februar 2019 Aktualisiert: 8. Februar 2019 11:40
Die Grünen begrüßen den Widerstand Frankreichs gegen das Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2.

Die Grünen-Europaexpertin Franziska Brantner begrüßt den Widerstand Frankreichs gegen das von der Bundesregierung verfolgte Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2.

Die Haltung der französischen Regierung diene der europäischen Integration, sagte Brantner am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. „Diese Entscheidung ist kein Einknicken vor Trump, sondern sie bringt der EU mehr Unabhängigkeit von Russland.“

Die EU-Staaten wollen am Freitag ihre Verhandlungsposition für die Reform der europäischen Gas-Richtlinie festlegen. Dazu kommen die EU-Botschafter in Brüssel zusammen. Frankreich hatte am Donnerstag erklärt, es wolle das Vorhaben unterstützen, die EU-Regeln für Pipelines aus Drittstaaten zu verschärfen. Dies könnte Probleme für die geplante Gas-Pipeline Nord Stream 2 zwischen Deutschland und Russland bedeuten.

„Deutschland und Frankreich müssen gemeinsam für und nicht gegen Europa arbeiten“, sagte Brantner. „Präsident Emmanuel Macron hat Europa wieder ein Stück zusammengebracht, in dem er sich solidarisch gezeigt hat mit Osteuropäern, Balten und Skandinaviern.“ Gerade in so kritischen Fragen müssten europäische Interessen im Vordergrund stehen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN