Grünen-Abgeordneter will wissen: Bereitet sich die Bundesregierung auf Kontakt mit Außerirdischen vor?

Epoch Times18. August 2018 Aktualisiert: 18. August 2018 18:41
Die Bundesregierung hat keine Vorkehrungen für einen Erstkontakt mit Außerirdischen getroffen. Das berichtet "Bild" mit Verweis auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Dieter Janecek.

Die Bundesregierung hat keine Vorkehrungen für einen Erstkontakt mit Außerirdischen getroffen. Entsprechende Angaben machte sie in ihrer Antwort auf eine Anfrage des Grünen-Bundestagsabgeordneten Dieter Janecek, aus der die „Bild“ (Samstagsausgabe) zitierte.

Demnach gebe es „keine Pläne oder Protokolle, da die Bundesregierung einen Erstkontakt auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland nach heutigem wissenschaftlichem Kenntnisstand für äußerst unwahrscheinlich hält“, zitiert die Zeitung aus dem Regierungsschreiben.

Zu Kontakten mit Außerirdischen habe es bislang auch keine bi- oder multilateralen Gespräche mit anderen Staaten gegeben, teilte die Bundesregierung demnach weiter mit.

Der Abgeordnete Janecek ist in der Grünen-Fraktion Sprecher für digitale Wirtschaft und digitale Transformation und beschäftigt sich immer wieder mit Weltraum-Themen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker