Günther: Mit Zuwanderungsgesetz deutschen Arbeitsmarkt auch für abgelehnte Asylbewerber öffnen

Epoch Times13. August 2018 Aktualisiert: 13. August 2018 22:38
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther spricht sich dafür aus, mit einem Einwanderungsgesetz auch abgelehnten Asylbewerbern Möglichkeiten am deutschen Arbeitsmarkt zu eröffnen.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, mit einem Einwanderungsgesetz auch abgelehnten Asylbewerbern einen Weg auf den deutschen Arbeitsmarkt zu eröffnen.

Auf Drängen der SPD hatte sich die große Koalition Anfang Juli darauf verständigt, dass noch in diesem Jahr ein Einwanderungsgesetz auf den Weg gebracht werden soll, um gezielt Fachkräfte anzuwerben.

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat für den Herbst Eckpunkte angekündigt. Die CSU bremst allerdings, was abgelehnte Asylbewerber betrifft. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker