Habeck will grundlegende Strompreis-Reform

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hat sich für einen grundlegende Reform der Preise für Strom aus erneuerbaren und fossilen Energien ausgesprochen. Strom aus erneuerbaren Energien solle künftig billiger, Kohlestrom dagegen durch den Abbau staatlicher Subventionen deutlich teurer werden, sagte Habeck der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Wir sollten Gebühren und Abgaben reorganisieren, damit Verbraucher bei den Strompreisen entlastet werden und es bei Preisen für fossile Energieträger eine Lenkungswirkung gibt“, sagte Habeck.

Auf dem Grünen-Bundesparteitag ab Freitag in Halle will Habeck einen entsprechenden Vorstoß anführen. Konkret läuft Habecks Vorstoß darauf hinaus, Subventionen für Öl, Kohle und Gas abzubauen. Mit den eingesparten Mitteln soll dann die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) entsprechend gesenkt werden, sodass für Verbraucher keine Mehrkosten entstehen.

(dts Nachrichtenagentur)

Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/habeck-will-grundlegende-strompreis-reform-a1285305.html