Hannover Messe eröffnet am Sonntag mit Fokus auf Industrie 4.0

Epoch Times22. April 2017 Aktualisiert: 22. April 2017 20:59
Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre polnische Kollegin Beata Szydlo eröffnen am Sonntagabend die Hannover Messe. Partnerland der weltgrößten Industriemesse mit 6.500 Ausstellern aus 70 Ländern ist in diesem Jahr Polen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre polnische Kollegin Beata Szydlo eröffnen am Sonntagabend (18.00 Uhr) die Hannover Messe. Partnerland der weltgrößten Industriemesse mit 6.500 Ausstellern aus 70 Ländern ist in diesem Jahr Polen.

An der Eröffnungsveranstaltung nimmt auch Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) teil. Die Messe mit dem Titel „Integrated Industry-Creating Value“ steht unter dem Motto der digitalen Entwicklung in Richtung der sogenannten Industrie 4.0.

Bundeswirtschaftsministerin Zypries nimmt am Sonntag an der Eröffnungsveranstaltung der Messe teil und wird am Dienstag zu einem Rundgang auf der Hannover Messe erwartet. Offiziell für Besucher geöffnet ist die Messe von Montag bis Freitag. (afp)

Weitere Artikel

Matthias Weik und Marc Friedrich: Industrie 4.0 – Unqualifizierte werden nicht mehr gebraucht

Nahles: Arbeitnehmer müssen sich besser auf Industrie 4.0 vorbereiten

Studie: Deutscher Wirtschaft droht digitale Spaltung

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN