Infratest: Union verliert – AfD und SPD gleichauf

Epoch Times25. Januar 2019 Aktualisiert: 25. Januar 2019 6:37
In der aktuellen "Sonntagsfrage" des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap hat die Union in der Wählergunst leicht nachgelassen.

Im neuen „Deutschlandtrend“ verliert die Union leicht an Zustimmung: Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen CDU und CSU auf 28 Prozent der Wählerstimmen, wie aus der neuen Umfrage von Infratest dimap für das „ARD-Morgenmagazin“ hervorgeht. Das ist ein Punkt weniger als vor zwei Wochen.

Die Grünen liegen mit unverändert 20 Prozent hinter der Union vor mit jeweils 15 Prozent SPD (unverändert) und AfD (plus eins). Die FDP erreicht weiterhin neun Prozent, die Linke (minus eins) kommt auf acht Prozent.

Für den „Deutschlandtrend“ befragte Infratest dimap am Dienstag und Mittwoch 1051 Wahlberechtigte. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei bis zu 3,1 Prozentpunkten. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN