Innenminister-Treffen: Asyl für Kriegsflüchtlinge anerkennen – Ankunft und Tod Zehntausender Migranten verhindern

Innenminister Salvini fordert: Das Recht auf Asyl für die Minderheit der Menschen, Frauen und Kinder, die wirklich vor dem Krieg fliehen, soll anerkannt und die Ankunft und der Tod anderer Zehntausender von Menschen, die keinem Krieg entkommen sind, verhindert werden.
Text Version lesen
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion