INSA: SPD kommt auf 13 Prozent – AfD auf 15 Prozent

Im heute veröffentlichen INSA-Meinungstrend gewinnen CDU/CSU (28 Prozent) einen Punkt hinzu. An zweiter Stelle liegen die Grünen mit 21 Prozent.

Danach folgt die AfD mit 15 Prozent vor der SPD mit 13 Prozent. Die FDP verbessert sich um eineinhalb Punkte auf 10 Prozent. Die Linke verliert eineinhalb Punkte auf 8 Prozent.

Die Sonstigen Parteien kommen zusammen auf 5 Prozent (- 1).

Damit kommt eine Große Koalition von CDU/CSU und SPD nur auf 41 Prozent und verfehlt eine parlamentarische Mehrheit. Dies trifft auch auf eine Koalition von Grün-Rot-Rot mit zusammen 42 Prozent zu.

Mehrheiten gibt es allerdings für ein schwarz-grünes Bündnis, das zusammen auf 49 Prozent kommt, und eine sogenannte „Deutschland-Koalition“ aus CDU/CSU, SPD und FDP, das aktuell 51 Prozent erreicht.

INSA-Chef Hermann Binkert erklärt: „Die SPD liegt zwischen der FDP und der AfD. Es sieht nicht danach aus, dass die SPD einen Kanzlerkandidaten aufstellen müsste.“

Befragt wurden 2034 Personen in der Zeit vom 21. bis 23.12.2019.

Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/insa-spd-kommt-auf-13-prozent-afd-auf-15-prozent-a3107947.html