Kardinal Rainer Maria Woelki spricht mit den Medien bei einer Pressekonferenz in Köln, 23. März 2021.Foto: Andreas Rentz/Getty Images

INSA-Umfrage: Katholiken wollen Woelkis sofortige Abberufung

Epoch Times20. September 2021 Aktualisiert: 20. September 2021 6:37

61 Prozent der 22,2 Millionen Katholiken in Deutschland wollen, dass Papst Franziskus den Kölner Kardinal Rainer Woelki wegen der Vertuschungsaffäre im Missbrauchs-Skandal sofort abberuft. Das berichtet „Bild“ (Montagausgabe) unter Berufung auf eine Erhebung des Meinungsforschungsinstituts INSA.

70 Prozent der Katholiken sprachen sich in der Umfrage vor der heute beginnenden Vollversammlung der katholischen Bischöfe in Fulda außerdem dafür aus, dass alle 27 deutschen Ortsbischöfe dem Papst ihren Rücktritt anbieten, weil die Kirche insgesamt in der Missbrauchsaffäre versagt habe. 51 Prozent der Katholiken haben schon an Kirchenaustritt gedacht, 19 Prozent wegen des umstrittenen Kölner Kardinal Woelki.

Für die INSA-Blitzbefragung wurden am 17. September 2021 insgesamt 1.002 Bürger befragt. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion