Foto: Getty Images

Kein verkaufsoffener Sonntag am 04.01.2014: Wo kann man in diesen großen Städten trotzdem am Sonntag einkaufen

Epoch Times4. Januar 2015 Aktualisiert: 4. Januar 2015 2:37

Wer wegen Weihnachten- und Silvester- bzw. Neujahrs-Urlaub erst spät am Samstag nach Hause kommt und die Einkaufsmöglichkeiten am Samstag verpasst hat, steht vielleicht vor dem Problem eines leeren Kühlschranks zu Hause. Muss man also dringend am Sonntag noch Lebensmittel und notwendige Sachen für die Familie besorgen, stellt sich die Frage wo man noch einkaufen gehen kann. Das gilt besonders für die Städte, in denen der erste Sonntag im Jahr 2015 nicht verkaufsoffen ist. Vor allem in den Großstädten gibt es einige Supermärkte die in den großen Bahnhöfen, Flughäfen und zentralen Einkaufscentern geöffnet sind. Dort gilt das Motto 365 Tage offen wie praktisch ist das denn …

Welche Geschäfte am 4. Januar, den ersten Sonntag 2015, geöffnet sind, kann hier im Überblick gefunden werden. Der Überblick umfasst deutsche Städte in denen am 4. Januar kein verkaufsoffener Sonntag ist, nämlich: Düsseldorf, Köln, München, Frankfurt und Stuttgart.

Düsseldorf Flughafen Airport Arkaden

Wer sich ganz seiner Shopping-Lust hingeben möchte oder auch nur auf der Suche nach einem Last Minute-Geschenk ist, wird am Düsseldorf Airport garantiert fündig. Mehr als 60 exklusive Geschäfte bieten Ihnen jeden Tag der Woche ein umfangreiches Sortiment aus den Bereichen Mode, Lifestyle, Reiseutensilien, Bücher und mehr. Bei so viel Auswahl wird das Einkaufen in Düsseldorf zum puren Vergnügen – enjoy the Airport an allen Tagen des Jahres von mindesten 7:30 Uhr – 21:00 Uhr.

Der Supermarkt REWE im Airport Arkaden macht am 4.1.2015 von 5:00 Uhr – 24:00 Uhr.

REWE-Markt City am Konrad-Adenauer-Flughafen Köln/Bonn

Der dortige Rewe-Markt hat 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag geöffnet. Das heißt, dass der REWE-Markt auch am Sonntag den 4. Januar 2015 von 0 bis 24 Uhr für Sie geöffnet hat. Der Supermarkt befindet sich in Kennedystraße, Terminal 1C, 51147 Köln. Telefonisch erreichbar ist dieser Markt unter der Nummer 02203-1800189.

Mini Markt im Hauptbahnhof München

Der Mini Markt direkt im Münchner Hauptbahnhof bleibt auch 365 Tage bis 22 Uhr geöffnet. Daher ist dieser Markt heute, am ersten Sonntag des Jahres 2015, auch für Sie bis 22 Uhr offen. Unter der Adresse Arnulfstr. 1, 80335 München – Maxvorstadt finden Sie den Markt und unter 089-82955885 können Sie den Markt telefonisch erreichen, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Am Frankfurter Airport für Ihren Ergebniseinkauf auch am Sonntag

Täglich von 7 bis 22 Uhr, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr steht allen am Frankfurter Flughafen die einzigartige Shopping- und Erlebniswelt zur Verfügung. Auf einer Fläche so groß wie vier Fußballfelder entfaltet sich eine einzigartige Welt der neusten Trends und erlesenen Gaumenfreuden. Von asiatischer Designermode bis zum Caramel Macchiato, bei dessen Genuss man die Start- und Landebahn bestaunen kann: Am Frankfurter Flughafen entdecken Sie Exklusivität, überwältigende Vielfalt und zahlreiche Schnäppchen, nicht zuletzt aufgrund der unschlagbaren Duty Free Preise. Hier finden Sie die Shops.

Auch heute am Sonntag können Sie von 7 bis 22 Uhr am Frankfurter Flughafen einkaufen.

Geschäfte am Flughafen Stuttgart 365 Tagen geöffnet

An 365 Tagen im Jahr kann man am Flughafen Stuttgart unter anderem in folgenden Geschäften einkaufen: Travel Value & Duty Free Shop, Bochmann & Pfendt Airport Optic, Bonita Mode, der Core Shop (Accessoires und Mode), der Schnäppchenshop, die Tabakbörse, Wolford, "Treffpunkt Buch". Darüber hinaus ein Vodafone Shop, eine Raucherlounge, das Airport Medical Center, die Airport Seelsorge, Bundesagentur für Arbeit, Fotoautomat, Friseur, Massage Point, Kiddieland, Post, Touristeninfo. Leider gibt es dort keinen Supermarkt, wo man umfangreich Lebensmittel kaufen kann.

In diesen Städten ist am 4.1.2015 verkaufsoffener Sonntag

Am 4. Januar ist in einigen Städten verkaufsoffener Sonntag. An diesem Tag bieten Einkaufszentren, Kaufhäuser, Elektromärkte, Baumärkte und Möbelhäuser ihren Service an. Man kann am Sonntag entspannt von 13 bis 18 Uhr Bummeln und Shoppen. Berlin, Hamburg, Erfurt und Saarbrücken sind die teilnehmenden Großstädte. Aber auch viele kleinere Städte in NRW und anderen Bundesländern sind dabei.

Hier geht es zu den ausführlichen Informationen über die geöffneten Geschäfte in diesen Städten. 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion