Klinikpersonal immer häufiger zum Ziel verbaler und tätlicher Angriffe – Migranten besonders aggressiv

Immer häufiger werden Ärzte und Krankenpfleger in Notaufnahmen und auf den Stationen durch Patienten oder deren Angehörige verbal angegriffen und bedrängt. Nicht immer sind dies alkoholisierte Menschen, sondern mittlerweile auch vermehrt Migranten. Viele Kliniken setzen bereits Sicherheitsdienste ein.
Text Version lesen