GrenzpfostenFoto: über dts Nachrichtenagentur

Knapp 900 illegale Einreisen pro Monat nach Deutschland

Epoch Times26. Juni 2019 Aktualisiert: 26. Juni 2019 8:45

Die Bundespolizei greift an den Grenzen pro Monat durchschnittlich rund 800 bis 900 illegal Einreisende auf. Dies geht aus Zahlen der Behörde hervor, über welche die „Rheinische Post“ (Mittwochsausgabe) berichtet. Im Januar waren es demnach 914, im Februar 777, im März 912 und im April 846 illegale Einreisen.

Neben der deutsch-österreichischen Landesgrenze werden auch Flug- und Seehäfen überprüft. Damit liegt die Zahl der illegalen Einreisen in etwa auf dem Niveau von 2018, als es insgesamt 11.464 waren. Auch die Zahl der Zurückweisungen an den Grenzen bewegen sich auf dem Niveau des Vorjahres. In den ersten vier Monaten dieses Jahres waren es 2.018 Menschen, die an der Grenze zurückgewiesen wurden. Die Zahl schwankt monatlich zwischen 450 und 550 Personen. Im Jahr zuvor verwehrte die Bundespolizei 6.208 Menschen die Einreise. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion