Was passierte wirklich in Chemnitz – Youtuber Oliver Flesch spricht mit Chemnitzer Bürgern

Bedrückend, so wird die Stimmung in Chemnitz beschrieben.

Nach einer nächtlichen Messerstecherei nach dem Stadtfest verstarb ein 35-Jähriger an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Bei den Opfern soll es sich um Deutsche mit russischer Abstammung handeln. Die Polizei nahm zwei Personen fest, deren Nationalität sie nicht preisgeben will …

Auslöser der Auseinandersetzung soll einen sexuelle Belästigung einer Frau durch eine Männergruppe gewesen sein. Die Polizei dementiert dies als Gerücht.

Youtuber Oliver Flesch sprach in einem LIVESTREAM in der Nacht auf Montag mit Menschen in Chemnitz, um mehr über die Vorkommnisse herauszufinden, während die Polizei aufgrund der anhaltend angespannten Situation mit ihren Einsatzkräften auch in der Nacht im Stadtgebiet präsent bleiben wird.

(sm)

Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/livestream-was-passierte-wirklich-in-chemnitz-youtuber-oliver-flesch-spricht-mit-chemnitzer-buergern-a2615091.html