Mai-Krawalle in Berlin: Zusammenstöße mit Polizei bei Demonstration + Video

Epoch Times1. Mai 2017 Aktualisiert: 1. Mai 2017 22:58
In Berlin ist es zu Zusammenstößen zwischen linksextremen Demonstranten und der Polizei gekommen.

Während eines nicht angemeldeten Demonstrationszuges mit rund 8.000 Teilnehmern im Stadtteil Neukölln kam es immer wieder zu Rangeleien mit der Polizei. Die Organisatoren des Zuges hatten jede Kooperation mit den Behörden abgelehnt, die die Demonstration dennoch stattfinden ließen.

Demonstranten warfen Steine und Flaschen auf die Polizisten. Vereinzelt lieferten sich Randalierer Jagdszenen mit der Polizei: Mehrere Menschen wurden festgenommen.

Die Beamten gingen mit Pfefferspray und Schlagstöcken gegen Randalierer vor. Mit einem Hubschrauber beobachtete die Polizei die Lage aus der Luft. (dts)

Video: RT.Deutsch – 1 Mai Demo Berlin – vom Tag, nicht abends

https://www.youtube.com/watch?v=r9p4qA9zIBA

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN