Angela Merkel.Foto: Henning Schacht - Pool/ Getty Images

Merkel kündigt Treffen mit belarussischer Politikerin Tichanowskaja an

Epoch Times30. September 2020 Aktualisiert: 30. September 2020 17:55

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein baldiges Treffen mit der belarussischen Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja angekündigt. In einer Rede vor dem Bundestag verurteilte Merkel am Mittwoch die „Gewalt gegen die Opposition“ in dem osteuropäischen Land. „Wir verurteilen, was dort täglich passiert“, sagte sie. Sie wolle sich „demnächst“ mit Tichanowskaja treffen, um über die Lage zu sprechen.

Merkel zollte der Opposition in Belarus Respekt. „Wenn man den Mut der Frauen sieht, der dort auf den Straßen gezeigt wird für ein freiheitliches und von Korruption freies Leben, dann kann ich nur sagen: Ich bewundere das, ich finde das wirklich beeindruckend.“ Sie forderte die Regierung von Präsident Alexander Lukaschenko abermals auf, einen „Dialog mit dem Volk“ zu starten. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion