Bund-Länder-Finanzen: Bundesländer drohen Schäuble mit Blockade

Die Bundesländer drohen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit einer Blockade seiner Reformpläne für die Bund-Länder-Finanzen. „Ich habe die Befürchtung, dass hier eine... Mehr»

Steuerpolitik: Söder fordert „Entlastungsoffensive“

Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat die Steuerpolitik der Bundesregierung scharf kritisiert und eine umfassende „Entlastungsoffensive“ verlangt. Angesichts ständig steigender... Mehr»

Bremer Spitzenkandidat Schäfer gegen einseitige Ausrichtung der AfD

Im Richtungsstreit der AfD hat sich der Spitzenkandidat der Partei für die Bremer Bürgerschaftswahl am 10. Mai, Christian Schäfer, gegen eine einseitige Ausrichtung der Bundespartei ausgesprochen.... Mehr»

Flüchtlingstragödien: EU lässt viele Fragen offen

Brüssel (dpa) - Für einen Moment war die Stimmung betreten, die Rede von „Tragödie“ und „schrecklichem Unglück“. Mit einer Schweigeminute für die rund 800 Opfer des jüngsten... Mehr»

Was treibt Flüchtlinge nach Europa?

Brüssel (dpa) - Armut, Krieg und Unterdrückung - fast 219 000 Flüchtlinge haben laut UN-Flüchtlingshilfswerk im vorigen Jahr die lebensgefährliche Fahrt über das Mittelmeer nach Europa gewagt.... Mehr»

Bundeswehrsoldaten könnten sich an Seenotrettung beteiligen

Brüssel (dpa) - Mehr als 600 deutsche Marinesoldaten könnten sich in Kürze an der Rettung von in Seenot geratenen Flüchtlingen im Mittelmeer beteiligen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus... Mehr»

Experten sehen im Klimawandel Gründe für Flüchtlingsströme

Hamburg (dpa) - Klimaexperten wie der US-Autor Dennis Meadows (72, „Die Grenzen des Wachstums“) haben effektivere Maßnahmen gegen den Klimawandel gefordert. Der von den Menschen verursachte... Mehr»

Hintergrund: «Triton», «Mare Nostrum» und «Poseidon»

Brüssel (dpa) - Auf dem Mittelmeer wurden in der Vergangenheit verschiedene Seemissionen eingerichtet - mit unterschiedlichen Aufträgen und Budgets. Ein Überblick: MARE NOSTRUM: Als Reaktion auf... Mehr»

Mehr Schiffe für Seenotrettung von Flüchtlingen

Brüssel (dpa) - Nach den Flüchtlingstragödien im Mittelmeer handelt die EU. Sie gibt mehr Geld und Schiffe für die Seenothilfe. Auch deutsche Soldaten sind dabei. Weitere Schritte wie die... Mehr»

Wie Europa weitere Flüchtlingskatastrophen verhindern will

Brüssel (dpa) - Die jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer haben die Europäische Union (EU) in Erklärungsnot gebracht. Kann der Friedensnobelpreisträger des Jahres 2012 weitere... Mehr»

EU weitet Seenotrettung für Flüchtlinge aus

Brüssel (dpa) - Mit dreimal soviel Geld und mehr Schiffen für die Seenotrettung im Mittelmeer will die Europäische Union (EU) weitere Flüchtlingskatastrophen verhindern. Bei einem Sondergipfel in... Mehr»

Maybrit Illner mit „SOS Flüchtlinge – gerettet, um zu bleiben?“ im ZDF Live-Stream Do., 23. 04. um 22:15 Uhr + Free-TV + Mediathek

Maybrit Illner mit „SOS Flüchtlinge – gerettet, um zu bleiben?“ im ZDF Live-Stream Do., 23. 04. um 22:15 Uhr + Free-TV + Mediathek LIVE-STREAM ZDF Wie viele Flüchtlinge kann Europa, … Mehr»

Bundestag verschärft Anti-Terror-Gesetze

Berlin (dpa) - Die Ausreise junger Dschihadisten in die Kampfgebiete im Nahen Osten steht künftig unter Strafe. Mit der Mehrheit der großen Koalition verabschiedete der Bundestag eine entsprechende... Mehr»

Rede des Bundespräsidenten bei Gedenken an Armenier-Genozid im Wortlaut

Bundespräsident Joachim Gauck hat am Donnerstagabend im Anschluss an den Ökumenischen Gottesdienst anlässlich der Erinnerung an den Völkermord an Armeniern, Aramäern und Pontos-Griechen im... Mehr»

Sinn: EU-Rettungsmaßnahmen können Griechenland-Pleite nicht aufhalten

Der Präsident des Münchener Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, ist überzeugt davon, dass alle europäischen Rettungsmaßnahmen für Griechenland deren Insolvenz nicht werden aufhalten können.... Mehr»

Steuerhinterziehung: NRW-Finanzminister will härtere Strafen für Banken

Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans fordert härtere Strafen für Banken, die Kunden bei Steuerhinterziehungen helfen. „Es muss möglich sein, eine Bank zu belangen und... Mehr»

Gauland: Begründung für Henkels Rückzug aus AfD-Spitze „falsch“

Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat Hans-Olaf Henkels Rückzugsbegründung, in der AfD seien Rechtsideologen davor, die Partei zu übernehmen, deutlich widersprochen: „Die... Mehr»

Spionageaffäre: Bundeskanzleramt verspricht vollständige Aufklärung

Angesichts neuer Berichte, nach denen der Bundesnachrichtendienst (BND) dem US-Geheimdienst NSA bei der Ausspähung von westeuropäischen und deutschen Zielen geholfen haben soll, hat das... Mehr»

Gauck bezeichnet Massaker an Armeniern als Völkermord

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren als "Völkermord" bezeichnet: "Das Schicksal der Armenier steht beispielhaft für die Geschichte der... Mehr»

Spionageaffäre: Gysi will sofortiges Ermittlungsverfahren

Der Vorsitzende der Linksfraktion, Gregor Gysi, hat in der jüngsten Spionageaffäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) und den US-Geheimdienst NSA Konsequenzen gefordert: „Ich fordere den... Mehr»