Bahn-Vorstand: Sorge um Vertrauensverlust in die Bahn

Besorgt klingt Bahn-Vorstand Ulrich Homburg. Wegen der bereits neunten Lokführer-Streikwelle sieht er „das Vertrauen in das Gesamtsystem Bahn“ erschüttert. Im Güterverkehr zeige sich das daran,... Mehr»

Bayerns Innenminister warnt vor Anschlägen beim G7-Gipfel in Elmau

Kurz vor Beginn des G7-Gipfels am 7. und 8. Juni 2015 auf Schloss Elmau warnt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) vor Terrorangriffen: "Die Öffentlichkeit denkt immer an die Proteste... Mehr»

EU-Staaten wollen Roaming noch bis Ende 2018 zulassen

Diee EU-Mitgliedstaaten wollen die Roaming-Gebühren für das mobile Telefonieren und Surfen im EU-Ausland jetzt doch abschaffen – allerdings erst Ende 2018. Das geht aus einem Gesetzentwurf der... Mehr»

Kein Untersuchungsausschuss zum Sturmgewehr G36

In der Affäre um das Sturmgewehr G36 wird es vorerst keinen Untersuchungsausschuss geben. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Die Linken-Bundestagsfraktion habe sich am Dienstag nach... Mehr»

ADAC gegen Null-Promille-Vorschlag von Polzei-Gewerkschaft

Der ADAC glaubt nicht, dass eine Null-Promille-Grenze für Autofahrer zu weniger Unfällen führt. „Alkoholunfälle passieren deshalb, weil sich Verkehrsteilnehmer über geltende Grenzwerte... Mehr»

Lucke will AfD vor Spaltung retten

Straßburg (dpa) – Im Führungsstreit der Alternative für Deutschland will AfD-Parteigründer Bernd Lucke die Einheit der Partei retten. Seine Initiative „Weckruf 2015“ diene dazu, die AfD... Mehr»

AfD-Führungsstreit: E-Mail-Verteiler für Bernd Lucke blockiert

Der Führungsstreit an der AfD Spitze geht in die nächste Runde. Neuesten Informationen nach sollen der Co-Vorsitzenden Frauke Petry und Konrad Adam den Zugang von Bernd Lucke gesperrt haben. Sie... Mehr»

AfD-Vorstand Adam lästert über Luckes „Weckruf 2015“

Der AfD-Co-Vorsitzende Konrad Adam lästert über den Namen des neuen Vereins, den sein Vorstandskollege Bernd Lucke mit Getreuen gründen will: "Der Name `Weckruf 2015` ist wirklich kurios. Er... Mehr»

BND-Affäre: Union spekuliert über Neuwahl-Absichten der SPD

In der BND-Affäre um die Offenlegung von Suchwort-Listen der NSA an den Bundesnachrichtendienst (BND) spekuliert die Union über die mögliche Herbeiführung eines Koalitionsbruchs durch die SPD.... Mehr»

Kein Ende des Streiks in Sicht – Lokführer-Streik beginnt heute

Berlin (dpa) - Bereits acht Tage nach dem jüngsten Streik legen die Lokführer bei der Deutschen Bahn von heute 15.00 Uhr) an erneut die Arbeit nieder. Der Ausstand fällt damit in die... Mehr»

Schwarze Schafe bei der Bundespolizei: Bundespolizeipräsident sagt „Fehlverhalten hat Konsequenzen „

Berlin (dpa) - In der Affäre um die mutmaßliche Misshandlung von Flüchtlingen in Hannover hat Bundespolizeipräsident Dieter Romann Konsequenzen angekündigt. „Sollten sich die zum Teil... Mehr»

Lokführer streiken über Pfingsten

Berlin/Frankfurt/Main (dpa) - Noch größere Geduldsprobe für Bahnkunden - sie müssen sich auch an den Pfingstfeiertagen auf erneute Lokführerstreiks bei der Deutschen Bahn einstellen. Und das Ende... Mehr»

Polizei meldet erneut rund 3.000 Menschen bei Pegida in Dresden

In Dresden haben am Montagabend nach Polizeiangaben erneut rund 3.000 Menschen an der 27. Kundgebung der Pegida-Bewegung teilgenommen. Bereits in den vergangenen Wochen waren der Polizei zufolge... Mehr»

Bayern: Verschiebung der Trasse nach Hessen und Baden-Würtemberg

400 Kilometer einer neuen Nord-Süd Trasse (SuedLink) aus Hochspannungsleitungen sollten ursprünglich zum größten Teil durch Bayern gehen. Nun soll eine Verschiebung der geplanten Trasse nach... Mehr»

Suchtexperten: „Drogenverbot mit polizeilichen Mitteln nicht durchsetzbar“

Sucht-Experten fordern vierzig Jahren nach der Verabschiedung des Betäubungsmittelgesetzes, ein Kehrtwende im Kampf gegen Drogen-Risiken. An diesem Donnerstag stellt die Bundesdrogenbeauftragte... Mehr»

Angeber-SMS per WhatsApp möglicher Beweis wegen Misshandlungsvorwurf gegen Polizisten in Hannover

Hannover (dpa) - In Hannover sind einem Medienbericht zufolge möglicherweise Flüchtlinge in Polizeigewahrsam misshandelt worden. Die Staatsanwaltschaft ermittele gegen einen Beamten der... Mehr»

Bundesagentur für Arbeit fordert Tarifvertrag für Jobcenter-Mitarbeiter

Die Führungsspitze der Bundesagentur für Arbeit (BA) fordert für die Mitarbeiter in den Jobcentern einen einheitlichen Tarifvertrag, um ihre Bezahlung fairer zu gestalten. Es sei nicht vertretbar,... Mehr»

Altkanzler Schröder fordert in NSA-Debatte personelle Konsequenzen

In der Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA und den BND plädiert der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) für eine unverzügliche Aufklärung und gegebenenfalls personelle Konsequenzen.... Mehr»

Spahn wirft Fahimi Arbeit mit antiamerikanischen Ressentiments vor

Das CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat die jüngsten Äußerungen von SPD Generalsekretärin Yasmin Fahimi zur BND/NSA-Affäre scharf kritisiert: "Dass die Generalsekretärin der Partei, die... Mehr»

SPD-Politiker: Debatte über drittes Griechenland-Paket nicht ausschließen

SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider hat die Union aufgefordert, sich einer Diskussion über ein drittes Hilfspaket für Griechenland nicht zu verschließen. "Einige in der CDU und CSU haben sich... Mehr»