AfD-Co-Chefin Petry unbeeindruckt von Umfrage-Einbruch

Die Co-Bundesvorsitzende der AfD, Frauke Petry, hat gelassen darauf reagiert, dass ihre Partei laut einer Forsa-Umfrage erstmals seit Jahresbeginn unter die Fünf-Prozent-Hürde gerutscht ist.... Mehr»

DRK: Deutsche Hilfsgüter in Nepal eingetroffen

Der Hilfsflug des Deutschen Roten Kreuzes für die Erdbebenopfer in Nepal ist am Mittwochmorgen in der Hauptstadt Kathmandu eingetroffen. Das teilte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) mit. An Bord befanden... Mehr»

Unbekannte mauern Tür von Hamburger S-Bahn-Waggon zu

Hamburg (dpa) - Unbekannte haben eine Tür eines Hamburger S-Bahn-Waggons zugemauert. Die Bausteine wurden untereinander mit einem Kleber befestigt und auch der Eingangsbereich zugeleimt, teilte die... Mehr»

Die Renten steigen deutlich

Berlin (dpa) - Die gute Wirtschaftslage kommt auch den gut 20 Millionen Rentnern zugute: Zum 1. Juli steigen die Renten im Westen um 2,1 Prozent, im Osten um 2,5 Prozent. Dies hat die Bundesregierung... Mehr»

BND-Affäre: De Maizière weist Vorwurf der Lüge entschieden zurück

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Vorwürfe in der Affäre um die Zusammenarbeit des Bundesnachrichtendienstes (BND) mit dem US-Geheimdienst NSA entschieden zurückgewiesen.... Mehr»

Weltkriegsgedenken: Merkel reist nach Moskau und trifft Putin

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am 10. Mai in die russische Hauptstadt Moskau reisen und dort mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin zusammentreffen. Gemeinsam mit Putin werde die... Mehr»

Wetter: Im Osten verbreitet sonnig

Heute scheint vor allem in der Osthälfte verbreitet die Sonne, später bilden sich dort lockere Quellwolken, es bleibt aber trocken. In der Westhälfte ziehen bereits am Mittag dichtere Wolken auf,... Mehr»

NSA-Affäre: Leutheusser-Schnarrenberger fordert Aufklärung von de Maizière

Die ehemalige Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) eine Stellungnahme zu der Zusammenarbeit des US-Geheimdienstes NSA und des... Mehr»

Bundesregierung beschließt Rentenerhöhung

Die Bundesregierung hat die Erhöhung der Renten zum 1. Juli beschlossen. In den neuen Bundesländern steigen die Renten um 2,5 Prozent, in den alten um 2,1 Prozent. Ost- und Westrente … Mehr»

Bolzplatz stört Mieter: BGH verhandelt über Fußball-Lärm

Karlsruhe (dpa) - Müssen Mieter den Lärm eines benachbarten Bolzplatzes dulden oder dürfen sie die Miete mindern? Diese Frage will der Bundesgerichtshof (BGH) klären.  Ein Urteil ist noch für... Mehr»

Bericht: Vielerorts Verzögerungen bei Mietpreisbremse

Berlin (dpa) - Mit der Mietpreisbremse sollen Wohnungssuchende besser vor überteuerten Mieten geschützt werden - laut einem „Bild“-Bericht geht die Regelung aber vielerorts erst mit Verzögerung... Mehr»

EU-Gerichtshof urteilt über Blutspende-Verbot für Homosexuelle

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entscheidet heute über den Ausschluss homosexueller Männer von der Blutspende. Anlass ist ein französischer Fall, der europaweit... Mehr»

Umfrage: AfD rutscht unter Fünf-Prozent-Marke

Die internen Querelen bei der „Alternative für Deutschland“ (AfD) wirken sich laut einer Forsa-Umfrage negativ auf die Zustimmungswerte der Partei aus: Im... Mehr»

Mietpreisbremse startet in den meisten Ländern mit Verzögerung

Die zum 1. Juni vereinbarte Mietpreisbremse wird in den meisten Bundesländern erst mit Verzögerung starten. Das berichtet „Bild“ (Mittwoch) unter Berufung auf eine Umfrage in allen 16... Mehr»

Schwesig fordert mehr Unterstützung für Erzieher

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat sich in den Tarifstreit über die Bezahlung von Kita-Erziehern eingeschaltet und mehr Unterstützung für die Beschäftigten gefordert. „Wir... Mehr»

AfD sackt nach Henkels Abgang unter Fünf-Prozent-Marke

Hamburg (dpa) - Nach dem Rückzug des früheren BDI-Präsidenten Hans-Olaf Henkel aus dem AfD-Bundesvorstand sackt die Partei erstmals seit Jahresbeginn unter die Fünf-Prozent-Hürde. Im neuen... Mehr»

Hofreiter sieht in BND-Affäre Verantwortung Merkels

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat in der BND-Affäre Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und das Bundeskanzleramt direkt angegriffen: „Wir werden sehr deutlich machen, wer seit zehn... Mehr»

Krankenhausreform kostet in den nächsten Jahren 6,4 Milliarden Euro

Die geplante Krankenhausreform wird zwischen 2016 und 2020 insgesamt 6,4 Milliarden Euro kosten. Das geht aus einem Arbeitsentwurf des Gesundheitsministeriums hervor, der der „Rheinischen... Mehr»

Wetter: Verbreitet Sonne bei 13 bis 18 Grad

Am Mittwoch scheint nach Auflösung örtlicher Nebelfelder zunächst verbreitet die Sonne, später bilden sich lockere Quellwolken, es bleibt aber trocken. Zum Mittag ziehen im Westen und Nordwesten... Mehr»

Zeitung: Gröhe stellt Gesetzentwurf zur Krankenhausreform fertig

Nach monatelangen Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über die Reform der Krankenhausfinanzierung hat das Gesundheitsministerium von Hermann Gröhe (CDU) einen Referentenentwurf fertiggestellt.... Mehr»