Boris Palmer – Die linke Lebenslüge: „Von Flüchtlingen geht keine Gefahr aus – sie fliehen ja vor den Islamisten“

Wegen Sexualmords an einer 19-jährigen Studentin in Freiburg ist Hussein K. angeklagt. Er sei ein "unbegleiteter minderjähriger Flüchtling", hieß es. Doch offenbar ist das nicht der Fall. Boris Palmer meint nun: der Staat habe in der Flüchtlingskrise auf ganzer Linie versagt.
Text Version lesen