Polizei: Vermummte attackieren RWE-Mitarbeiter am Hambacher Wald mit Steinen

Epoch Times17. Januar 2020 Aktualisiert: 17. Januar 2020 15:08
Vermummte haben am Hambacher Forst im rheinischen Braunkohlerevier offenbar Mitarbeiter des Tagebaubetreibers RWE angegriffen. Dabei wurden zwei Beschäftigte des Energiekonzerns durch Steinwürfe verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Vermummte haben am Hambacher Forst im rheinischen Braunkohlerevier nach Polizeiangaben Mitarbeiter des Tagebaubetreibers RWE angegriffen.

Dabei wurden am Donnerstagabend zwei Beschäftigte des Energiekonzerns durch Steinwürfe verletzt, wie die Polizei am Freitag in Aachen mitteilte. Einer der Männer musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Täter sollen auch Molotowcocktails geworfen haben, die jedoch keinen Schaden anrichteten.

Anschließend flüchteten die Vermummten demnach wieder zurück in den Wald, der an den Braunkohletagebau Hambach grenzt. Nach dem neuen Zwischenfall am Hambacher Forst wird unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Landfriedensbruchs und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

In dem teils von Klimaaktivisten besetzten Waldstück zwischen Aachen und Köln hatte es in der Vergangenheit wiederholt Polizeieinsätze gegeben. Der Hambacher Wald war zuletzt zum Symbol für den Widerstand gegen die Kohleverstromung geworden. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Die Umweltbewegung hat mit sensationeller Rhetorik den aufrichtigen Wunsch der Menschen benutzt, die Umwelt zu schützen – um eine globale politische Bewegung zu schaffen. Dabei wurde der Umweltschutz für manche zu einer Pseudoreligion, ins Extrem getrieben und politisiert.

Irreführende Propaganda und verschiedene politische Zwangsmaßnahmen gewinnen die Oberhand, wobei sie das Umweltbewusstsein in eine Art „Kommunismus light“ verwandeln. Das Kapitel 16 beinhaltet das Thema „Öko“ und trägt den Titel: „Pseudoreligion Ökologismus – Der Kommunismus hinter dem Umweltschutz“.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]