Alarm am Flughafen Hamburg – Qualmender Koffer führt zur Einstellung des S-Bahn-Verkehrs

Epoch Times24. März 2019 Aktualisiert: 24. März 2019 21:00
Derzeit ist noch nicht geklärt, ob ein qualmender Koffer auf der Zwischenebene von Flughafen und S-Bahn Hamburg ein Anschlag oder ein Unfall ist. Feuerwehr und Spezialkräfte sind im Einsatz.

Am Hamburger Flughafen hat am Sonntagabend ein qualmender Koffer Alarm ausgelöst. Das berichtet die „Hamburger Morgenpost“ auf ihrer Internetseite. Nach Angaben der Zeitung sei der Koffer um 18 Uhr von einem Fluggast gemeldet worden.

Bundespolizisten und Feuerwehrleute seien sofort ausgerückt und Spezialkräfte der Bundespolizei seien unterwegs zum Einsatzort, um den Koffer zu untersuchen. Das Gepäckstück wurde auf der Zwischenebene zur S-Bahn gefunden. Die S-Bahn Hamburg stellte aufgrund des Einsatzes den Verkehr teilweise ein: „Aufgrund eines Polizeieinsatzes am Flughafen verkehren derzeit zwischen Ohlsdorf und Airport keine S-Bahnen“, schrieb die S-Bahn auf Twitter. (dts)

 

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN