Ursula von der Leyen mit Bundeswehrsoldaten.Foto: Sean Gallup/Getty Images

Rechnungshof-Bericht: Von der Leyen verschleiert Bundeswehr-Mängel

Epoch Times26. Mai 2018
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen informiere "nicht hinreichend" über die tatsächlichen Mängel bei der Bundeswehr, beklagt der Rechnungshof.

Der Bundesrechnungshof wirft Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) vor, zahlreiche Mängel bei der Bundeswehr zu verschleiern.

Viele Waffensystem, die das Ministerium als „einsatzbereit“ bezeichnet habe, seien dies gar nicht, schreibt der Rechnungshof in einem Bericht für den Haushaltsausschuss des Bundestages, über den die „Bild“ (Samstagausgabe) berichtet.

So hätten beispielsweise Korvetten, die offiziell „einsatzbereit“ waren, die Bewaffnung gefehlt: „Lange Zeit“ hätten die Schiffe „nicht über einsatzbereite Lenkflugkörper“ verfügt, so der Rechnungshof.

Ein Marineschiff ohne Waffen sei nicht einsatzbereit. Dies gelte auch für U-Boote, denen die Besatzung fehlte. Auch ein Schiff ohne Mannschaft sei – anders als vom Ministerium dargestellt – nicht einsatzbereit.

Fazit: Die Ministerin informiere „nicht hinreichend“ über die tatsächlichen Mängel bei der Bundeswehr, so der Rechnungshof. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion