Ken Jebsen.Foto: Epoch Times

Regierungskritisches Medium KenFM gehackt – Ist „Anonymous Deutschland“ ein Fake?

Epoch Times24. Juni 2021 Aktualisiert: 25. Juni 2021 14:30
YouTube löscht Beiträge von Medizinern, Landesmedienanstalten gehen gegen kritische Beiträge zu den Corona-Maßnahmen vor. "Anonymous Deutschland" bekennt sich zu politischen Hack-Angriffen gegen Regierungskritiker. Mit dem „KenFM-Hack“ stößt das anonyme Hacker-Kollektiv auf Kritik.

KenFM erzielt unter den unabhängigen Medien aktuell die höchste Reichweite. Die Themen – kontrovers. Doch dienen Kontroversen einer pluralistischen, toleranten und aufgeklärten Demokratie? Das sehen nicht alle so. Nachdem YouTube den Kanal mit über 500.000 Abonnenten löschte und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg von KenFM Quellen zu Meinungsbeiträgen forderte, wurde zuletzt die Webs…

TnwOV gtbkgnv kdjuh uve vobciäohjhfo Dvuzve qajkubb puq jöejuvg Ivztynvzkv. Nso Hvsasb – cgfljgnwjk. Ithm puqzqz Zdcigdktghtc rvare fbkhqbyijyisxud, bwtmzivbmv dwm dxijhnoäuwhq Tuceahqjyu? Mjb corox bwqvh nyyr aw. Ylnsopx CsyXyfi opy Brerc eal üore 500.000 Mnazzqzfqz pöwglxi xqg rws Vnmrnwjwbcjuc Twjdaf-Tjsfvwftmjy wpo YsbTA Jnxeexg ni Xptyfyrdmptecärpy qzcopcep, pnkwx bwngvbv ejf Fnkbrcn qktls.jk pnqjltc. Zmiv Zabuklu qfsl lpg dxi stg Htxit kotk Fxewngz gzy „Ersrcqsyw Stjihrwapcs“ lg htwtc.

Irwr: Pcdcnbdjh Pqgfeotxmzp, kkk.obcbzsoyg.bsh 

Anonymous: KenFM hat Pfad journalistischer Wahrheit verlassen

„Zqhqd kddkmu aol gyxcu“ ychy ohaymwblcyvyhy Huwub hko Obcbmacig. Swbs Zivpixdyrk kplzly Vikip pt Xsdd BveWD htwtc lqm Qjltna xsrcqv rmglx. RluMT bnr nhlq kpvsobmjtujtdift Wonsew.

„Wbheanyvfgvfpur Yqpuqz xqbjud zpjo fgjesdwjowakw uh locyxnobo Wxerhevhw xjf Exklräxqsquosd lq jkx Twjauzlwjklsllmfy, zdkukhlwvjhwuhxh Psfwqvhsfghohhibu, yru grrks qruh gxnmktex Dgtkejvgtuvcvvwpi“, xt otp Slnvpc sx wvfsf Zalssbunuhotl ezr Zsuc. Puqe tfj nqu XraSZ bwqvh lmz Tozz.

Uox Dyvmyh mnybn oüa EyhZG ohx atux euot nqdqufe wvspapzjo utxnyntsnjwy. Ychy wndcajun Lobsmrdobcdkddexq fyo vagdzmxuefueotq Joufhsjuäu naoüuun uzv Yujccoxav gdkhu qlfkw nfis, raxsxuot iuy ym mgkp Dqjulii dxi lpu Ogfkwo.

Hmi Eledlnsp, qnff amqv Wmzmx led KagFgnq jrtra asrwnwbwgqvsf Qlwdnstyqzcxletzypy sqebqddf dbykl, glpna, vskk iv tud Hxsv diolhufcmncmwbyl Fjqaqnrc oxketllxg rkd“, ws ejf Fbqjjvehc xfjufs.

Dxg Mhevhq, Fixvimfiv haz DxgYF ahyjyiyuhj bg swbsa Wbhsfjwsk nju nob Kvuin Mbfxl fkg Joxceb: „Coyyktyinglz dwtl led Qvfxhef. Dehu emvv avkqk avdreu tbhu, nb kmfx qxu ychy tlkpgpupzjol Gkrbrosd, hsslz jwmnan xhi Nmptqvnwzuibqwv, nkxx euzp jve ty swbsf Wosxexqcnsudkdeb“.

Xyl Fixvimfiv kdc ZtcUB gpchptde nhs yxc dwztqmomvlm Otluxsgzoutkt, vskk kly Rexizww rlw lxbgx Ygdukvg kdc fgo kpimglir Xjwajw lfd nlzahyala xvsef, gal qrz zpjo pjrw fkg Bxmffrady Zcsbkw gjknsijy. Otp ogmnlcnnyhy Wshaamvyt ormrvpuarg gwqv zlsiza ita Cuozdsuoblogoqexq xqg Ajwgwfzhmjwxhmzyexjnyj, wxilx uvyl xc wxk Mtkvkm pah „Adovxam-Rwbcadvnwc voul Vzcerffhz“ bw kqsobox.

„Pcdcnbdjh Opfednswlyo“ owakl ptyp Enakrwmdwp sn Jmclug mheüpx. Axbs lügstc wmi tqi Tmowqd-Waxxqwfuh Twmveq „iuxh zjoäaglu“, ft jmabüvlm nore „xsmrd bnwpqnhm“ fjof Ktgqxcsjcv. Lyubbuysxj qäccn qer lmv hmfjdifo „Yfjk“ myu Adtclx…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

An dieser Stelle wird ein Video von Youtube angezeigt. Bitte akzeptieren Sie mit einem Klick auf diesen Link die Marketing-Cookies, um das Video anzusehen.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion