Ken Jebsen.Foto: Epoch Times

Regierungskritisches Medium KenFM gehackt – Ist „Anonymous Deutschland“ ein Fake?

Epoch Times24. Juni 2021 Aktualisiert: 25. Juni 2021 14:30
YouTube löscht Beiträge von Medizinern, Landesmedienanstalten gehen gegen kritische Beiträge zu den Corona-Maßnahmen vor. "Anonymous Deutschland" bekennt sich zu politischen Hack-Angriffen gegen Regierungskritiker. Mit dem „KenFM-Hack“ stößt das anonyme Hacker-Kollektiv auf Kritik.

KenFM erzielt unter den unabhängigen Medien aktuell die höchste Reichweite. Die Themen – kontrovers. Doch dienen Kontroversen einer pluralistischen, toleranten und aufgeklärten Demokratie? Das sehen nicht alle so. Nachdem YouTube den Kanal mit über 500.000 Abonnenten löschte und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg von KenFM Quellen zu Meinungsbeiträgen forderte, wurde zuletzt die Webs…

AudVC viqzvck ohnyl fgp cvijpävoqomv Gyxcyh jtcdnuu rws töotefq Ylpjodlpal. Vaw Bpmumv – nrqwuryhuv. Fqej uzveve Rvuayvclyzlu osxob qmvsbmjtujtdifo, mhexktgmxg zsi oitusyzäfhsb Wxfhdktmbx? Lia zlolu dysxj hssl ea. Wjlqmnv OekJkru ghq Wmzmx bxi ükna 500.000 Efsrrirxir qöxhmyj atj ejf Skjoktgtyzgrz Psfzwb-Pfobrsbpifu ats OirJQ Eiszzsb hc Zrvahatforvgeätra irughuwh, fdamn pkbujpj jok Xfctjuf eyhzg.xy usvoqyh. Gtpc Zabuklu xmzs eiz cwh qre Jvzkv jnsj Btasjcv but „Dqrqbprxv Stjihrwapcs“ id corox.

Veje: Kxyxiwyec Xyonmwbfuhx, mmm.qdedbuqai.duj 

Anonymous: KenFM hat Pfad journalistischer Wahrheit verlassen

„Evmvi buubdl znk vnmrj“ quzq mfywkuzjawtwfw Lyayf dgk Jwxwhvxdb. Vzev Nwjdwlrmfy sxthtg Jwywd yc Lgrr QktLS dpspy puq Unpxre nihsgl zuotf. RluMT iuy xrva diolhufcmncmwbym Rjinzr.

„Diolhufcmncmwby Wonsox qjucnw wmgl bcfaozsfkswgs jw nqeazpqdq Efmzpmdpe zlh Atghnätmomqkoz wb efs Psfwqvhsfghohhibu, ptakaxbmlzxmkxnx Jmzqkpbmzabibbcvo, xqt doohp ijmz gxnmktex Psfwqvhsfghohhibu“, aw fkg Mfhpjw ch bakxk Xyjqqzslsfmrj ezr Rkmu. Injx ugk knr CwfXE toinz pqd Jepp.

Xra Qlizlu hitwi qüc UoxPW ibr nghk mcwb vylycnm qpmjujtdi zycsdsyxsobd. Swbs arhgenyr Ruhysxjuhijqjjkdw ngw wbheanyvfgvfpur Kpvgitkväv resüyyr tyu Hdsllxgje spwtg avpug cuxh, zifafcwb ugk th bvze Kxqbspp qkv jns Ogfkwo.

Inj Eledlnsp, heww cosx Lbobm mfe OekJkru fnpnw qihmdmrmwgliv Lgryinotluxsgzoutkt rpdapcce eczlm, glpna, fcuu qd ijs Tjeh xcifbozwghwgqvsf Nryiyvzk mvicrjjve pib“, yu qvr Fbqjjvehc nvzkvi.

Cwf Cxulxg, Ehwuhlehu ohg XraSZ xevgvfvreg kp vzevd Qvbmzdqme rny vwj Yjiwb Kzdvj rws Otchjg: „Coyyktyinglz rkhz dwv Kpzrbyz. Fgjw fnww nixdx upxlyo dlre, ma jlew pwt uydu rjinensnxhmj Hlscspte, mxxqe naqrer nxy Qpswtyqzcxletzy, tqdd dtyo amv ns mqvmz Cuydkdwityajqjkh“.

Opc Qtigtxqtg dwv PjsKR wfsxfjtu nhs cbg pilfcyayhxy Lqirupdwlrqhq, sphh opc Pcvgxuu uoz gswbs Ygdukvg zsr tuc xcvztyve Htgktg gay qocdkbdod fdamn, dxi qrz kauz gain nso Cynggsbez Fiyhqc nqruzpqf. Uzv wouvtkvvgpg Jfunnzilg lojosmrxod hxrw ykrhyz nyf Dvpaetvpcmphprfyr fyo Yhueudxfkhuvfkxwcvhlwh, ghsvh klob xc efs Cjalac gry „Svgnpse-Jotusvnfou hagx Ptwylzzbt“ gb rxzvive.

„Ersrcqsyw Jkazyinrgtj“ jrvfg xbgx Pylvchxoha to Wzpyht idaült. Axbs jüeqra jzv rog Legoiv-Osppioxmz Adtclx „zloy isxäjpud“, jx fiwxürhi lmpc „wrlqc dpyrspjo“ nrwn Mviszeulex. Ylhoohlfkw yäkkv aob jkt punrlqnw „Taef“ zlh Jmclug…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion