Saarländischer Landtag kommt zu konstituierender Sitzung zusammen

Epoch Times24. April 2017 Aktualisiert: 24. April 2017 20:57
Vier Wochen nach der Landtagswahl im Saarland kommt der neue Landtag am Dienstag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.

Vier Wochen nach der Landtagswahl im Saarland kommt der neue Landtag am Dienstag (10.00 Uhr) zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Eröffnet wird die Sitzung vom AfD-Landesvorsitzenden Josef Dörr als Alterspräsident. Zum Landtagspräsidenten dürfte der CDU-Abgeordnete Klaus Meiser wiedergewählt werden.

Die bisherigen Regierungspartner CDU und SPD verhandeln derzeit über eine Fortsetzung der großen Koalition.

Bei der Wahl Ende März war die CDU von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer klar stärkste Kraft vor der SPD geworden. Angesichts des Wahlergebnisses ist praktisch nur ein Bündnis der beiden Parteien möglich, die bereits seit 2012 gemeinsam regieren. CDU und SPD planen, Mitte Mai einen Koalitionsvertrag zu unterzeichnen. (afp)

Weitere Artikel

CDU und SPD starten Koalitionsverhandlungen im Saarland

Saarland Landtagswahl: CDU 42,4 % – SPD 29,8 % – Linke 12,0% – Grüne und Piraten raus, AfD 6,2%

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker