Schlägerei in Flüchtlingsheim: Drei Frauen verletzt ins Krankenhaus gebracht

Epoch Times31. Januar 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 23:46
Die Polizei musste mit sechs Streifenwagen und zwei Diensthundeführern anrücken um den Streit zu beenden.

Bei einer Schlägerei in einer Flüchtlingsunterkunft in Verden sind drei Frauen verletzt worden, berichtet "Focus-Online".

Bei einem Streit zwischen Kindern unterschiedlicher Nationalitäten mischten sich auch die Familienangehörigen ein. Darauf hin kam es zu einer "handfesten Auseinandersetzung" zwischen den Familien, teilte die Polizei am Sonntag mit. 

Die Beamten mussten wegen der Auseinandersetzung am Samstagabend mit sechs Streifenwagen und zwei Diensthundeführern anrücken. Die drei Frauen wurden Verletzt ins Krankenhäuser gebracht. (so) 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN