Schleswig-Holstein: Fünfjähriger stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Epoch Times26. April 2015 Aktualisiert: 26. April 2015 11:03

Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in der schleswig-holsteinischen Gemeinde Alt Bennebek ist ein ein fünfjähriger Junge ums Leben gekommen. Das Haus sei am Samstagabend aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Der Fünfjährige sei zuletzt im Haus gesehen und danach vermisst worden.

Die übrigen Anwohner hätten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Die Löscharbeiten hätten bis in die späten Abendstunden angedauert, zeitgleich hätten Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten, unterstützt von Personensuch- und Flächenhunden, im Nahbereich nach dem Jungen gesucht. Ein Feuerwehrtrupp habe noch während des Brandes soweit möglich im Haus nach dem Vermissten gesucht. Erst am Sonntagvormittag hätten Einsatzkräfte das verunglückte Kind leblos im Gebäude gefunden.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN