Schleudersitz rettet Piloten das Leben

Epoch Times17. Januar 2014 Aktualisiert: 17. Januar 2014 10:31

Bei Kaisersesch ist gestern Abend ein Tornado-Kampfflugzeug der Bundeswehr abgestürzt. Nahe der A 48 kam es zu dem Unglück. Die Piloten des abgestürzten Kampfjets hatten jedoch Glück im Unglück.

Sie konnten sich mit dem Schleudersitz aus dem Jet katapultieren und überlebten. Die angrenzende Autobahn bei der  Eifel ist teilweise wieder befahrbar.

Es ist weiterhin ungeklärt, wie es zu dem Absturz kam. (so)
 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN