Ein Mädchen plantscht unter einem Wasserpilz in einem Freibad in Brandenburg.Foto: Patrick Pleul/dpa

Sexueller Übergriff im Freibad: 52-jähriger Iraker begrapschte zwei Mädchen

Epoch Times1. September 2016 Aktualisiert: 1. September 2016 9:29
In einem Ratinger Freibad ist es zu sexuellen Übergriffen auf zwei Mädchen gekommen. Ein Iraker hatte einer Acht- und Neunjährigen in dem Intimbereich gefasst. Der Mann wurde festgenommen.

Ein 52-jähriger Iraker hat in einem Ratinger Freibad eine Acht- und eine Neunjährige sexuell belästigt. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Polizeiangaben.

Demnach ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Freitag. Der Mann soll die Kinder im Intimbereich angefasst haben. Eines der Mädchen habe sich nur mit Mühe losreißen können, heißt es. Die Mutter des Kindes informierte die Bademeister.

Der Iraker wurde von der Polizei festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft, wie der Düsseldorfer Oberstaatsanwalt Ralf Herrenbrück „Focus-Online“ bestätigte. (so)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN