Sozialhilfeausgaben im Jahr 2016 auf 29 Milliarden Euro angewachsen

Epoch Times24. August 2017 Aktualisiert: 24. August 2017 11:09
Im Jahr 2016 wurden in Deutschland 29,0 Milliarden Euro netto für Sozialhilfeleistungen nach ausgegeben. Von den insgesamt 29,0 Milliarden Euro Ausgaben entfielen 16,5 Milliarden Euro auf die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen.

Die Sozialhilfeausgaben sind im vergangenen Jahr in Deutschland leicht gestiegen.

Die Ausgaben erhöhten sich im Vergleich zum Jahr 2015 um 4,5 Prozent auf 29 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Dabei einfiel mit 16,5 Milliarden Euro der Großteil auf die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen.

Für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung wurden 6,1 Milliarden ausgegeben, für die Hilfe zur Pflege 3,8 Milliarden Euro. Die Zahlungen für Hilfe zum Lebensunterhalt machten 1,4 Milliarden Euro aus.

Auf Hilfen zur Gesundheit, zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten sowie in anderen Lebenslagen entfielen zusammen 1,2 Milliarden Euro.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN