SPD kritisiert Seehofers Vorgehen in Asylstreit als „absolut unseriös“

Im Streit um eine mögliche Abweisung von Asylbewerbern an der deutsche Grenze hat die SPD-Innenexpertin Högl Bundesinnenminister Seehofer ein "absolut unseriöses" Vorgehen vorgeworfen.
Text Version lesen
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion