Trauerfeier und Bestattungen nach Bluttat in Rot am See

Epoch Times1. Februar 2020 Aktualisiert: 1. Februar 2020 7:04
Sechs Menschen sind tot, eine Kleinstadt ist geschockt. Eine Woche nach der Bluttat in Rot am See können die Menschen Abschied nehmen von den Opfern.

Eine Woche nach den tödlichen Schüssen auf sechs Menschen in Rot am See (Baden-Württemberg) ist am heutigen Samstag eine Trauerfeier geplant. Vier der insgesamt sechs Opfer werden laut Polizei an dem Tag auch bestattet.

Am Freitag vergangener Woche hat ein 26-Jähriger mit einer Pistole sechs Verwandte erschossen und zwei weitere Verwandte angeschossen. Laut Polizei werden am Samstag die Mutter, der Vater, die Tante und der Onkel des mutmaßlichen Täters bestattet.

Der 26-Jährige sitzt in Untersuchungshaft und hat sich nach Polizeiangaben bereits zur Tat geäußert. Aufgrund der laufenden Ermittlungen könnten keine weiteren Angaben dazu gemacht werden, sagte ein Polizeisprecher. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN