Umfrage: Mehrheit für härteres Durchgreifen gegen Rechtsextreme

Epoch Times25. Februar 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 17:12

66 Prozent der Deutschen wollen einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage zufolge, dass der Staat härter gegen Rechtsextreme vorgeht. 24 Prozent reicht die derzeitige Politik gegen Rechts aus, fünf Prozent der Befragten fordern sogar ein weniger hartes Durchgreifen gegen Rechtsextreme. Im September 2015 hatten noch 74 Prozent der Deutschen einen härteren Kurs gefordert.

60 Prozent der Befragten finden, dass sich die AfD nicht genug von Rechtsextremen, distanziert. Nur 16 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass sich die AfD ausreichend von Rechtsextremen distanziert.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN