Unwetterwarnung: Wind- und Sturmböen am Sonntag

Epoch Times15. Dezember 2019 Aktualisiert: 15. Dezember 2019 16:31
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Wind- und Sturmböen. In der Nacht zum Montag flaut der Wind ab.

In weiten Teilen Deutschlands warnt der Deutsche Wetterdienst vor Wind- und Sturmböen. Auf exponierten Gipfeln kann es zu schweren Sturmböen und auch orkanartige Böen kommen.

Die Ausläufer eines Tiefs über der Nordsee ziehen über Deutschland hinweg. Nachfolgend strömt mildere Meeresluft ein. Sie bringen an der See und im höheren Bergland Sturmböen, schwere Sturmböen bis hin zu orkanartigen Böen mit sich.

Auch in westlichen Landesteilen und in der Mitte besteht Sturmgefahr.

Zum Abend hin lässt der Wind deutlich nach. In der Nacht zum Montag flaut der Wind auch an der Küste und im höheren Bergland ab.

Es besteht im Osten und an den Alpen noch etwas Gefahr durch überfrierende Nässe. (ks)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN