Wieder Euskirchen: Unbekannter Junge bedroht Schüler (12) mit Messer – Gesamtschule kommt nicht zur Ruhe

Epoch Times26. September 2016 Aktualisiert: 26. September 2016 17:39
Am Montagmorgen gegen 11 Uhr bedrohte ein bisher unbekannter Junge einen 12-jährigen Schüler der Gesamtschule mit einem Messer. Die Polizei geht bisher nicht von einem Zusammenhang mit dem Fall Eric aus.

Montagmorgen, 11 Uhr, Euskirchen: Ein bisher unbekannter Junge deutete aus einer Entfernung von wenigen Metern mit seinem Messer drohend auf einen 12-jährigen Schüler der Gesamtschule.

Die beiden kennen sich: Erst in der vergangenen Woche wurde der Schüler von dem Jungen im Bereich des Bahnhofs Euskirchen geschlagen und getreten. Der Fall wurde der Polizei nicht angezeigt.

Doch nun teilte sich der Schüler der Schulleitung mit, welche die Polizei informierte. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Jungen nicht um einen Schüler der Gesamtschule, berichtet der „Kölner Express“.

Die Polizei glaubt, dass der Vorfall nicht im Zusammenhang mit dem lebensgefährlichen Angriff vom Donnerstag auf Eric steht. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN