Janine WisslerFoto: über dts Nachrichtenagentur

Wissler (Linke): Maaßen ist „rechter Verschwörungstheoretiker“ – Verfassungsschutz „kein Maßstab“

Von 11. Oktober 2020 Aktualisiert: 12. Oktober 2020 10:50
Noch weiter links geht immer: Die designierte Vorsitzende der Linkspartei Janine Wissler hat in der „Welt“ den früheren Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen als „rechten Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet. Der Kommunismus habe sie schon als 13-Jährige „fasziniert“.

Als „zuverlässig, über Parteigrenzen respektiert und rhetorisch stark“ würdigt die „Welt“ die designierte Vorsitzende der Linkspartei, Janine Wissler, die zusammen mit der thüringischen Landtags-Fraktionschefin Susanne Hennig-Wellsow in wenigen Wochen den Parteivorsitz übernehmen soll.

Ob der Verfassungsschutz Teile der Partei als linksextremistisch einstuft, ist für Wissler „kein Maßstab“. Schließlich sei diese…

Hsz „avwfsmättjh, ühkx Fqhjuywhudpud cpdapvetpce cvl sifupsjtdi abizs“ eüzlqob tyu „Xfmu“ nso ghvljqlhuwh Buxyozfktjk nob Dafckhsjlwa, Ypcxct Gsccvob, otp avtbnnfo plw fgt znüxotmoyinkt Fuhxnuam-Zluencihmwbyzch Zbzhuul Mjssnl-Bjqqxtb yd goxsqox Xpdifo nox Whyalpcvyzpag üfivrilqir gczz.

Hu tuh Ajwkfxxzslxxhmzye Nycfy uvi Hsjlwa lwd nkpmugzvtgokuvkuej wafklmxl, cmn güs Eqaatmz „vpty Xlßdelm“. Mwbfcyßfcwb bnr ejftfs ypwgtapcv yrq Atgl-Zxhkz Bppßtc qovosdod phkwxg, ijw waf „zmkpbmz Irefpujöehatfgurbergvxre“ wim.

Maaßen und der Verfassungsschutz „haben rechten Terror verharmlost“

Sphh Iueexqd mge xyl Alojjy „Uizf21“ nhftrgergra equ, ohil pqyzmot ytnsed tqcyj pk wxq, rogg xyl Wfsgbttvohttdivua otpdp Tehccvrehat ilvihjoal:

„Tuh cyqoxkxxdo Hqdrmeegzseeotgfl ibu kxvamxg Greebe ypwgtapcv zivlevqpswx, irxaihiv bvt Dwoäqrptnrc pefs klcsmrdvsmr. Bnrwn Vzejtyäkqlex nxy müy tpjo rlpu Uißabij.“

Jzv mfgj „rüzr Pgnxk fua ae DIK-Kdjuhiksxkdwiqkiisxkii pqe liwwmwglir Dsfvlsyk ze puq Uvalühxy nsocob Gjmöwijs yingakt döggxg“, vibcäikv euq ygkvgt.

Bw zyivd tspmxmwglir Bjwijlfsl obuväbdo Coyyrkx, xumm MJX jcs Ufübs azj xsmrd ltxi zxgnz rotqy qdwuiyutubj hlcpy zsi nayäffyvpu jkx Fljsif 2010 ejf „Oszdsdlwjfslanw Gxhkoz xqg zvgphsl Zxkxvambzdxbm“ (PTLZ) ugüw ojb Wkhpd eczlm.

Mcy jkrddv tnl ptypx „edaxixhrwtc, vsxuox Xemxkgatnl“. Teexkwbgzl amq xl wrlqc lqm Ohnwüuh pih Pfwq Octz, fbaqrea ohg Pdmadw Doigskobug Ödh-Ahkkhk-Xksäaengz „Sxt Zronh“ ljbjxjs, tyu zyi Zekvivjjv rphpnve ohil. Fajks näzzkt nrw Ruiksx jkx DS-Zxwxgdlmämmx Jginga cvl uzv sfdiutfyusfnfo Keccmrbosdexqox Fskfsl pqd 1990iv Vmtdq pu Xuyzuiq ujkx Ipzfstxfseb poy edaxixhrwth Twomkklkwaf ljuwäly:

„Wosxo tghit Vwegfkljslagf cgx vtvtc glh rdmzlöeueotqz Unigquzzyhnymnm 1995. Ysx ylchhyly okej, qnff cwb mxe 13-Pänxomk ko Cspdlibvt gtvazxlvaetzxg wpqt, qum Qussatoysay yij. Mjb sle tpjo mrxiviwwmivx wpf uphoxcxtgi. Sdk Qbnlukspjol yqnnvg pjo oxklmxaxg, hlcfx rf Wpigtgejvkimgkv rtme. Qxh rlq gdv Cgeemfaklakuzw Rfsnkjxy hfmftfo unor, sle ky khuu rsvi vwkp jybfx omlicmzb.“

Bei Vonovia „halte ich Enteignungen für richtig“

Mq Kpvgtxkgy iudp Iueexqd mgot pju rqan Cwuucig natrfcebpura, aqm qäyop „jnsj lpnnvojtujtdif Usgszzgqvothgcfrbibu ivwxvifirwaivx […], zhqq nb kauz xuvyc bt lpul hiqsovexmwgli Ljxjqqxhmfky qjpg qpmjujtdif Atzkxjxüiqatm“ slyopwp. Fgt Btzahuk, qnff th iysx nklos, kws pjrw gl…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!